LYRIC

Vergiss alles was ich sagte

denn es bedeutet nichts

Vergiss alle meine Tränen

sieh nicht in mein Gesicht

Vergiss alle diese Bilder

es war nie Wirklichkeit

Jeden Tag, jede Stunde, Minute und Sekunde

all diese Zeit

Refrain:

Vergiss mich

Vergiss wie es war

Vergiss alle Dinge

was auch immer geschah

denn ich vermiss dich nicht

und das ist wahr

Egal was wir hatten

es ist nicht mehr da

Vergiss mich

Vergiss jedes Wort

Vergiss meine Liebe

sie ist lange schon fort

denn ich vermiss dich nicht

und das ist wahr

und nichts wird wieder wie es einmal war

Vergiss mich... bitte nicht

2.

Vergiss das ich zu dir sagte

dass du mein Leben bist

und nichts ohne deine Liebe

noch von Bedeutung ist

Vergiss, dass ich für dich da war

als es dir dreckig ging

jeder Schritt, jeder Kuss, jeder Schwur den wir uns gaben

geht nun dahin

Refrain ..

3.

Gestern wollte ich noch heute bei dir sein

Heute bin ich auf dem Weg ins Morgen und allein

Morgen will ich gestern schon allein gewesen sein

Und bald schon fällt mir nicht mal mehr dein Name ein

Refrain ..

Vergiss mich - Luttenberger Klug - lyrics


More songs of this artist

Added by

Musiny

SHARE

If you do not want this text to appear or copyright issue - contact us.

Your email address will not be published. Required fields are marked *

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

ADVERTISEMENT

FOLLOW US



Follow us in twitter

By continuing to use the site, you agree to the use of cookies. more information

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close