LYRIC

Keine Sekunde, kein' Moment, kein Gefühl kannst du wiederholn.

Dir wird zu viel Zeit, zu viel Genuss von gestohln.

Die Macht über dich ist dir gar nicht bewusst,

weil jeder vom Gegenteil spricht.

Der krampfhafte Zwang zu perfektioniern setzt die Masken auf dein Gesicht.

Warum kannst du nicht einfach nur leben? (Von Moment zu Moment)

Einfach mal weniger drauf geben. (Was man kennt, was man kennt)

Warum kannst du nicht einfach nur lieben? (Dass du lebst, dass du lebst)

Wenn du willst dann ist es möglich, zu fliegen.

Die Angst zu enttäuschen und zu versagen treibt dich in ihr Regiment.

Hör auf das zu tun, was andre wagen, weil niemand dein wahres Ich kennt.

Folg deiner Lust akzeptier deine Fehler, weil dir das am meisten gibt.

Egal was es heißt und egal wer dich tadelt, glücklich macht nur was man liebt.

Warum kannst du nicht einfach nur leben? (Von Moment zu Moment)

Einfach mal weniger drauf geben. (Was man kennt, was man kennt)

Warum kannst du nicht einfach nur lieben? (Dass du lebst, dass du lebst)

Wenn du willst dann ist es möglich, zu fliegen.

Tiemo Hauer - Warum - lyrics


More songs of this artist

Added by

Musiny

SHARE

If you do not want this text to appear or copyright issue - contact us.

Your email address will not be published. Required fields are marked *

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

ADVERTISEMENT

FOLLOW US



Follow us in twitter

By continuing to use the site, you agree to the use of cookies. more information

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close